Sommerpause

Nach einem abwechslungsreichen ersten Halbjahr hatten sich die Musikantinnen und Musikanten der MG die Sommerpause redlich verdient. Doch die Musikgesellschaft war auch in der Sommerpause aktiv. Wie in jedem Jahr war die MG an der 1. Augustfeier der Gemeinde beim Schulhaus Wiesenau aktiv dabei und unterhielt das Publikum aufgrund der heissen Temperaturen ausnahmsweise im etwas lockereren Tenu. Aufgrund diverser Ferienabwesenheiten stand die MG unter der Leitung von Daniel Furrer.

Am 8. August konnte die MG den Senioren anlässlich ihres alljährlichen Altersausflug eine Freude bereiten, indem diese bei der Rückkehr nach St. Margrethen musikalisch empfangen wurden. Der kurze Regenschauer verzog sich pünktlich bei der Ankunft der 4 Cars, so dass die Senioren das Begrüssungsständchen auch trocken geniessen konnten. Diesmal standen die Musiker wieder unter der bewährten Leitung des Vizedirigenten Stefan Weber.

Nun neigt sich die Sommerpause bereits wieder dem Ende zu und die Musikgesellschaft hat auch für das zweite Halbjahr wieder einiges geplant. Wie es genau weitergeht, werdet ihr in kürze erfahren.

Zusätzliche Informationen